Sauber aufgrammt beim Rama Dama


Auf Einladung der Jungen Union Brunnthal-Hofolding trafen sich ca. 30 fleißige Helfer zur Aufräumaktion am Brunnthaler Bauhof. Trotz unbeständigem Wetter wurde dann zweieinhalb Stunden Müll und sonstiger Unrat aus den umliegenden Wäldern aufgesammelt. Erfreulich war in diesem Jahr, dass die Ausbeute von vermeintlich mutwillig abgelegtem Müll im Vergleich zu den Vorjahren geringer war. Nichts desto trotz wurden die mitgeführten Müllsäcke und Anhänger dennoch mit allerhand Konsummüll voll, welcher von einer Müllkolonne des Zweckverband München Südost in Empfang genommen und entsorgt wurde.

Als Belohnung spendierte Bürgermeister Stefan Kern leckeren Lerbkas der Faistenhaarer Metzgerei Hafner und Getränke, die vom örtlichen Kramerladen „beim Saxe“ geliefert wurden. JU Ortsvorsitzender Daniel Brenner bedankte sich bei allen Helfern und vor allem den vielen fleißigen Kindern die am liebsten nach der Brotzeit noch einmal zum Sammeln ausgerückt wären.