JU feiert Jubiläum


Mittlerweile 31 Jahre gibt es die Junge Union bereits in unserer Gemeinde. Ein Jahr verspätet wurde dieses Jubiläum dann auch nach allen erfolgreich abgeschlossenen Wahlen in Bund, Land und unserer Kommune gebührend gefeiert.

Im Mehrzweckraum der Brunnthaler Grund- schule fanden sich dabei neben ca. 100 Gästen auch der stellvertretende Partei- vorsitzende Dr. Peter Gauweiler, MdL als Festredner sowie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Wahlkreisabgeordnete Kerstin Schreyer-Stäblein, Bundestagsabge- ordneter und JU Bezirksvorsitzender Tobias Zech sowie Landrat Christoph Göbel ein.

Nach einem Sektempfang und der Chronik der letzten 31 JU Jahre durch den Ortsvorsitzenden, war neben den vielen Glückwunschreden ohne Zweifel die Rede von Peter Gauweiler das Highlight des Abends. In einer Rundreise aktueller, weltpolitischer Themen kam er schließlich auch auf die Wichtigkeit der Basis des politischen Handelns und siedelte die Gemeindepolitik unmittelbar hinter dem Wohl der Familie an. "Es gelte die Schutzmauer der Gemeinde zu erhalten. Politik sei das Bohren dicker Bretter - nicht nur Freude sondern auch Kontroverse. Dies alles setzt die Junge Union Brunnthal Hofolding seit Jahren und bis heute um", so Gauweiler.

Zu herrlichster Musik der Hofoldinger Blaskapelle klang der Abend mit einer Bierspende des Bundestagsabgeordneten Florian Hahn und einem köstlichen Geburtstagskuchen von Harald Momm gemütlich aus.

 

Andre Stelzer

Schriftführer